Das Rad des Lebens: Selbstreflexion-Fragen (inkl. Download)

Das Rad des Lebens zeigt dir, wie glücklich du mit verschiedenen Lebensbereichen bist und wo noch Luft nach oben ist.

Das Rad des Lebens ist in 10 verschiedene Lebensbereiche unterteilt. Mit einem Bewertungssystem kannst du herausfinden, wie es dir gerade in diesen Bereichen geht und gezielte Selbstreflexion Fragen helfen dir dabei, das Thema anzugehen. In diesem Artikel lernst du:

Das Rad des Lebens: Definition

Rad des Lebens Selbstreflexion Fragen paper coffee

Hast du schon mal vom Rad des Lebens gehört? Das Rad symbolisiert 10 Bereiche deines Lebens und hilft dir dabei, herauszufinden, welche Bereiche gerade ziemlich gut laufen und in welchen Bereichen du dir etwas Wachstum wünschst. Die Bereiche sind:

  • Liebe & Partnerschaft
  • Kreativität
  • Berufliche Erfüllung
  • Familie & Freundschaft
  • Fitness & Gesundheit
  • Geld & Finanzen
  • Sinn & Spiritualität
  • Abenteuer & Freizeit
  • Wohnort / Umgebung
  • Soziales Engagement 

Bei jeder Selbstreflexion handelt es sich um eine Momentaufnahme – in einem Monat, einem Jahr oder einem anderen Moment kann (und wird vermutlich) deine Einschätzung eine ganz andere sein. Und das ist völlig okay – Schließlich besteht unser Leben aus ständigem Wachstum. Eine Erfahrung nach der anderen zu sammeln ist schließlich der Nährboden unsere Seele. 

“Wir leben das Leben vorwärts aber verstehen tun wir es rückwärts.”

Die Zeit rast – sie vergeht so schnell & schon wieder ist ein Tag – gar ein Monat vorbei. Mit dem Reflexion Planer kannst du die Zeit kurz anhalten & innehalten. Mache dir bewusst, was alles um dich herum passiert ist. Komme im Moment an. Wie wärs, hast du Lust auf ein Date mit dir?

1x Zurückblicken, bitte!

So geht’s: Bewertungssystem des Rad des Lebens

Rad des Lebens Selbstreflexion Fragen wood table
  1. Lade dir zu Beginn das Rad des Lebens Buch kostenlos herunter – Du bekommst nicht nur die Vorlage für das Rad des Lebens, sondern auch eine Reihe gezielter Journaling-Fragen und Tipps für deine Selbstreflexion. Alternativ findest du weiter unten im Text ebenfalls die Selbstreflexion Fragen. 
  2. Mach es dir gemütlich und werfe erstmal einen Blick auf die jeweiligen Bereiche des Rad des Lebens.
  3. Pro Thema kannst du zwei Felder ausfüllen:
    • Das eckige Feld steht dafür, zu wie viel Prozent du zufrieden mit diesem Bereich bist (von 1% bis 100%).
    • Das runde Feld, ist dafür da, um deine Einschätzung zu notieren, wie wichtig dir das Thema ist (wähle eine Zahl von 1 bis 10; 1 ist dabei unwichtig und 10 bedeutet wichtig). Vielleicht ist es nämlich so, dass du in einem Bereich noch „unzufrieden“ bist, dir dieser aber im Moment nicht so wichtig ist. Das Einschätzen sollte ziemlich schnell gehen, da die Zahl aus deinem Gefühl kommt und du nicht erst darüber nachdenken musst. 
  4. Lass dein ausgefülltes Rad des Lebens auf dich wirken. Auch hier geht es nicht ums „denken“, sondern ums fühlen. Es kann sein, dass dich manch ein Ergebnis überrascht – positiv oder negativ, freu dich über die Erkenntnis und versuche so gut es geht keine Wertung darauf zu legen!

Mit welchem Rad des Lebens Bereich soll ich beginnen?

Rad des Lebens Selbstreflexion Fragen heart shapped hands

Du kannst mit jedem Bereich beginnen, mit dem du möchtest. Du kannst mit dem beginnen, welcher eine geringe Prozentzahl hat und gleichzeitig eine hohe Wichtigkeit aufzeigt. Am schönsten, ehrlichsten und authentischsten ist es, mit dem Bereich zu beginnen, der sich am besten anfühlt. Also: 1 x tief Durchatmen, in dich hinein fühlen und fragen, welcher Bereich als erstes deine Aufmerksamkeit bekommt! 

Wann und wie oft sollte ich die Selbstreflexion mit dem Rad des Lebens machen?

Rad des Lebens Selbstreflexion Fragen girl holding coffee

Kurz gesagt: Wann immer du möchtest. Probiere es einfach mal aus: Du kannst dir jeden Morgen, oder jede Woche ein Thema aus dem Rad des Lebens nehmen und darüber reflektieren. Alternativ kannst du dir auch am Ende des Monats ein oder mehrere Themen aus dem Rad des Lebens heraussuchen und die Bereiche genauer betrachten. Wichtig ist, dass du dir genug Zeit dafür nimmst und dich nicht unter Druck setzt. Me-Time ist schließlich nicht zum Tun da, sondern zum sein! 

Rad des Lebens: Deine Selbstreflexion Fragen

♥️
Liebe & Partnerschaft
  • Was bedeutet eigentlich eine erfüllte Partnerschaft für mich?
  • Bin ich bereit etwas zu geben & zu empfangen?
  • Kann ich mich zu 100% auf Jemanden einlassen und vertrauen?
  • Welche Zweifel habe ich im Bezug auf Partnerschaft?
  • Was ist meine größte Angst?
♥️
Kreativität
  • Was bereitet dir unglaubliche Freude? Was macht dir Spaß?
  • Was hast du bisher alles erschaffen? Hier zählen kleine genauso wie große Dinge.
  • Was hast du als Kind geliebt zu spielen?
  • Kreativität drückt sich über unsere Sinne aus: Hören, Sehen, Riechen, Schmecken, Fühlen – Was kommt dir dabei in den Sinn?
♥️
Berufliche Erfüllung
  • Welche Bedeutung hat Arbeit für dich? Wie definierst du Arbeit?
  • Bist du gerade glücklich in deinem Beruf?
  • Fühlst du dich beruflich erfüllt?
  • Wenn du tun könntest, was immer du wolltest
  • Was wäre deine Berufung?
♥️
Familie & Freundschaft
  • Was bedeutet Familie und Freundschaft für dich?
  • Wie möchtest du dich anderen gegenüber verhalten?
  • Wie wirst du behandelt?
  • Welche Rolle spielst du in deiner Familie und in deinen Freundschaften?
♥️
Fitness & Gesundheit
  • Wie zufrieden bist du mit deinem Körper?
  • Fühlst du dich fit und gesund?
  • Was bedeutet Gesundheit und Bewegung für dich?
  • Glaubst du, dein Körper hat alle Nährstoffe, die er benötigt?
  • Wie steht es um deine Balance aus Bewegung & Entspannung?
♥️
Geld & Finanzen
  • Bist du mit deinem Einkommen zufrieden?
  • Welche Summe möchtest du jeden Monat verdienen?
  • Warum möchtest du dieses Geld, was machst du damit?
  • Welche Bedingungen sind deiner Meinung nach an Geld geknüpft?
  • Welche negativen Glaubenssätze fallen dir zu Geld ein?
♥️
Sinn & Spiritualität
  • Was ist deine Definition von Spiritualität?
  • Wie verbindest du dich mit dir selbst?
  • Weißt du was deine Aufgabe, dein Sinn, dein Sein hier ist?
  • Wie fühlt es sich an, wenn man nach seinem Sinn lebt?
  • Was gibt dir inneren Halt?
♥️
Abenteuer & Freizeit
  • Was bedeutet Abenteuer für dich?
  • Hast du das Gefühl, dass dein Leben ein Abenteuer ist?
  • Was wolltest du schon immer mal machen?
  • Empfindest du dich als mutig?
  • Nimmst du dir genügend Zeit für Freizeit und Abenteuer?
  • Welche Tätigkeiten und Unternehmungen machen dir Spaß?
♥️
Wohnort & Umgebung
  • Fühlst du dich dort, wo du lebst wohl?
  • Welche Orte tun dir gut?
  • Wie sieht dein Traumort aus?
  • Wo und wie fühlst du dich wohl? (Menschen, Natur, Klima, Kultur, etc.)
♥️
Soziales Engagement
  • Was bedeutet dir Gemeinschaft?
  • Welchen Mehrwert kannst und willst du in eine Gesellschaft bringen?
  • Wie und womit kannst du anderen Menschen helfen?
  • Wie fühlst sich diese Tätigkeit für dich an?
  • Was steckt deiner Meinung nach für ein tieferer Sinn dahinter?

Loslassen beim Rad des Lebens

Rad des Lebens Selbstreflexion Fragen fullmoon

Wie auch beim Manifestieren ist es auch bei der Selbstreflexion wichtig, dass du den Prozess des Loslassens integrierst. Um etwas Neues zu schaffen (egal ob eine Gewohnheit oder etwas Materielles), es ist wichtig, dass wir dafür Platz schaffen. Daher ist es wichtig, sich von dem Alten zu verabschieden. Loslassen funktioniert besonders gut am Vollmond. Schon mal drüber nachgedacht? Der Mond hat eine starke Anziehungskraft und bewegt unsere Weltmeere. Da unser Körper fast nur aus Wasser besteht, ist es also kein Wunder, dass wir auch durch den Mond beeinflusst werden. Hier findest du wunderschöne & magische Vollmond-Rituale!

Rad des Lebens Selbstreflexion: Buch zum Download

Selbstreflexion Rad des Lebens kostenloses Ebook Download

111 Selbstreflexion Fragen für dich: Das Rad des Lebens kann dir sehr viel über dich selbst verraten. Wir haben 111+ Journaling Fragen für jeden Bereich des Rad des Lebens für dich zusammengestellt. Hol dir Journaling Fragen, Zukunftsreise, Status Quo & Loslass-Impulse und vieles mehr! Einfach Klicken, E-Mail-Adresse hinterlegen und herunterladen!

Brauchen deine Gedanken ein neues Zuhause?

Sara Richter

Mit viel Liebe von Sara

Sara liebt und lebt ihr Leben auf Bali. Schreiben, reflektieren & Ideen Wirklichkeit werden lassen zählt zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Inspiration findet Sara über Wasser, unter Wasser oder beim Strandspaziergang.

Sara hat übrigens die Paper Mind Company ins Leben gerufen. Folge uns auf Instagram, um mehr über uns zu erfahren!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit stimmst du unseren Datenschutzbedingungen zu.